Cultura 2003 in Basel

 

14.- 19. November in Basel


CULTURA 2003 BASEL

seit ihrer Gründung im Jahr 1999 hat sich die CULTURA als eine der wichtigsten internationalen Kunstmessen etabliert: exklusive Objekte aus allen Epochen und verschiedenen Kontinenten ziehen Sammler aus aller Welt an und beeindrucken Kunstkenner und -liebhaber. Besonders für klassische Antiken und ägyptische Kunst ist die CULTURA zum bevorzugten Marktplatz geworden. Alle Exponate sind von hoher Qualität und nur führende internationalen Spezialisten werden zur Teilnahme an der Messe eingeladen.

Um den Kaufinteressenten und Anlegern ein möglichst hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, werden sämtliche Objekte vor Messebeginn von einer Jury namhafter Kunstexperten besichtigt und zweifelhafte Stücke ausgesondert.

Erstmalig werden dazu auch die naturwissenschaftlichen Untersuchungsmöglichkeiten von Antiques Analytics zur Echtheitsprüfung herangezogen, da - vor dem Hintergrund von immer perfekteren Fälschungen - stilistische Betrachtungen allein für eine sichere Bewertung oft nicht mehr ausreichen.


Unter dem Motto

Antiguitäten als Kapitalanlage-aber sicher!
Mit naturwissenschaftlichen Echtheitsgutachten

werden wir zwei mobil einsetzbare Analysengeräte auch wärend der Ausstellung zu Messungen für Interessanten zur Verfügung halten und möchten Sie daher gerne zum Besuch an unserem

Stand A2 in Halle 4.1

einladen. Ihre kostenlose Gastkarte liegt auf Anforderung für Sie bereit!



     
 

 

  Druckversion

 


Kontakt: ANTIQUES ANALYTICS
Dr. Robert Neunteufel
D-65817 Eppstein
Im Rehwinkel 1
Telefon: +49(0)6198-576070
Telefax: +49(0)6198-500534
E-Mail:    info@a-analytics.de
Internet: www.a-analytics.de
und         www.a-analytics.de